Mehr Bäume in die Gärten

Nach dem Motto

„Stell Dir vor, ein Baum wird gepflanzt, und Du gehst hin!!!“

lädt die Klimafitinitiative Emmendingen Sie ein, dabei zu sein, wenn wir unser neues Projekt „Mehr Bäume in die Gärten“ starten.

Termin: 25.03.2024, 13.00 Uhr, Lessingstraße 2 in Emmendingen

Zwei Bäume werden auf dem Privatgrundstück Lessingstraße 2 gepflanzt, als Auftakt zu einer hoffentlich langen Serie von neuen Pflanzungen im Herbst. Herr Karl Jundt-Schöttle ist dankenswerterweise unser Kooperationspartner. Seine Familie stellt den ersten Platz zur Verfügung und finanziert zwei Amber-Bäume, die die Baumschule Hügle aus Heimbach geliefert hat.

Unser erwünschtes Ziel:

Möglichst viele GrundstückseigentümerInnen zu finden, die im Herbst Bäume pflanzen möchten. Damit dies ein gemeinsames Erfolgsprojekt wird, unterstützen wir mit Beratungen zu klimaresistenten Bäumen und helfen gerne auch aktiv bei der Pflanzung mit. Je nach Platz und Geschmack können es nicht nur Bäume, sondern auch Sträucher oder Stauden sein.

Warum braucht es mehr Bäume in den Gärten?

– für ein besseres Stadtklima sorgen Bäume durch Beschattung, Kühlung, Luftreinigung – um die CO2-Bilanz in Emmendingen zu verbessern – um angenehmere Aufenthalte im Hochsommer zu schaffen – um Vögeln, Insekten und anderen Tieren zu mehr Lebensräumen und Futter zu verhelfen – um die Biodiversität zu stärken

Wir freuen uns, wenn viele von Ihnen mitmachen. Verbreiten Sie Informationen über unser Projekt „Mehr Bäume in die Gärten“, damit EigentümerInnen in Emmendingen und dazugehörigen Gemeinden davon erfahren. Gerne können Sie auch Bäume finanzieren helfen oder Baumpatenschaften übernehmen.

Sind Sie dabei? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Herzliche Grüße von Ihrer KlimaFit Initiative Emmendingen.

Kontakt: klimafit-initiative-em@mail.de

Bild von Agata auf Pixabay

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert